HENGST DES MONATS
NEWS
STUTE DES MONATS
OLYMPIC FIRE NLS • KWPN • 1995
gekört • 700 € • Dressur
»04.07.2011 Aktualisierung
Die Daten von Morgenstern wurden aktualisiert und sind nun auf dem neusten Stand!
»01.06.2011 Aktualisierung
Das Konto, sowie Hengst/Stute des Monats, Alterung der Junpferde, etc. sind aktualisiert worden.
»23.05.2011 Steckbriefänderungen
In den Steckbriefen ist nun ein Deckantragsformular vorhanden.
WPE GOLD STANDARD • KWPN • 2004
Springen • 1 Nachkommen

HERZLICH WILLKOMMEN

Der Hof erwacht, wenn die Umgebung noch im Tiefschlaf ist. Morgens um 5.00 Uhr wird zum ersten Mal das Licht in der Küche angeschaltet und der Knopf an der Kaffeemaschine gedrückt. Der Tag auf dem Gestüt beginnt. Nach einem reichhaltigen Frühstück, das bis mittags reichen muss, denn zwischendurch ist keine Zeit mehr zum Essen, die Arbeit ruft. Bereits um 6.00 Uhr beginnt das volle Arbeitsleben. Die Pferdewirte und Stallburschen treffen ein und nach einer Teambesprechung im Wohnhaus geht es in die Stallungen, auf die Reitplätze und Weiden. Der Alltagstrott hat das Leben auf dem Gestüt voll im Griff und trotzdem wird jeder Tag ein besonderer.
Das Gestüt Morgenstern steht für hervorragende Qualität und herausragende Leistungen. Jeder Mitarbeiter wurde sorgsam ausgewählt und ausgebildet. Jedes Pferd erhält eine individuell angepasste Ausbildung, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.
Neben dem Zuchtbetrieb stammt das meiste Einkommen aus dem Turniersport. Die Pferde werden ihrer Ausbildung entsprechend vorgestellt und an das Turnierleben gewöhnt, wobei immer darauf geachtet wird, dass keines überlastet wird und die Ausbildung schonend von statten geht.
Neben dem täglichen Training und langen Ausritten gibt es für die Pferde ausreichend Platz auf den Weiden, sodass sie tagsüber nicht stundenlang in ihren Boxen verbringen müssen. Und für die Ausritte stehen viele Kilometer Wege zur Verfügung, sowie der Strand, der sich ganz in der Nähe befindet.
Das tägliche Arbeitsleben endet in der Regel erst um 20.00 Uhr, wenn die letzten Trainingsstunden beendet wurden und die Pferde schnaubend in ihren Boxen oder auf der Weide stehen. Meistens folgt dann noch eine kurze Teambesprechung und der Tag wird mit einem letzten Gang durch die Stallungen beendet. Auf jedes der Pferde wird sorgsam Acht gegeben, sie stehen stets an erster Stelle.

Mit freundlichen Grüßen
Familie Morgenstern


Hier geht's zu den Veranstaltungen